BitTorrent-Admin muss 5 Monate ins Gefängnis

Ein amerikanischer Administrator eines privaten Bittorrent-Trackers, über den copyright-geschütztes Material angeboten wurde, sieht sich einer 5-monatigen Gefängnisstrafe entgegen. Weitere 5 Monate wurden zur Bewährung ausgesetzt.

Wir hoffen, dass das endlich ein Zeichen ist, um zu verdeutlich, dass der ‚Cyberspace‘ keine Anonymität garantiert.“ äusserte sich der Kläger-Anwalt zufrieden. „Jeder, der sich dazu entschließt unsere Copyright-Rechte zu verletzten, muss damit rechnen.“ Neben der Gefängnisstrafe muss der 23-jährige noch 3.000 US-Dollar Schadenersatz zahlen.

Quelle: http://www.gamestar.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: